Der ultimative drive&park-Gepäck Ratgeber für Reisende 

Der ultimative drive&park-Gepäck Ratgeber für Reisende 

Die Vorfreude ist groß, wenn eine Reise ansteht. Diese kann sich allerdings schnell in Aufregung umwandeln, wenn es um das Packen geht. Wir haben Ihnen einen kleinen Beitrag mit den wichtigsten Tipps, Tricks und Informationen zusammengestellt. So können Sie sich gut organisiert auf Ihre Reise freuen. 

Im Allgemeinen sollten Reisende die Aufgabe- und Handgepäck-Regelungen ihrer Airlines prüfen, da diese sich oft unterscheiden.  

Es empfiehlt sich, ein leichtes Notfall-Set ins Handgepäck zu packen. Sollte Ihr Aufgabegepäck abhandenkommen, haben Sie somit das Nötigste, um die ersten Tage zu überbrücken. Miniaturen und kleine Reisegrößen sowie leichte, multifunktionale Kleidung eigenen sich besonders gut.  

Ausweispapiere, Reisedokumente, Portemonnaie, Handy, Kamera und Wertsachen gehören zweifelsfrei ins Handgepäck. Gegebenenfalls können Sie wichtige Dokumente auch auf Ihr Smartphone laden, viele Airlines akzeptieren auch digitale Daten. So haben Sie ebenfalls alles griffbereit an einem Ort. Denken Sie an Ihr Ladekabel und auch etwas zu schreiben kann sich als nützlich im Handgepäck erweisen.  

Kleiner Tipp: Wer mit dem maximalen Gewicht des Aufgabegepäcks nicht klarkommt, kann eventuell schwere Gegenstände ins Handgepäck umpacken.  

Hier finden Sie eine Liste der erlaubten und verbotenen Gegenstände für Handgepäck und Aufgabegepäck: 

>> Checkliste für Reisende herunterladen (PDF)

Wir wünschen Ihnen eine unvergessliche & entspannte Reise.  

Nützliche Links rund um das Thema Gepäck 

Da sich die Vorschriften ändern können, sollten Sie sich im Zweifelsfall auf der Website des Luftfahrtbundesamtes informieren. 

Alternativ erhalten Sie bei der Bundespolizei Hinweise zur Handgepäckskontrolle.  

Nachstehend finden Sie die Gepäckinformationen von den Flughäfen: 

Flughafen Amsterdam Schiphol (AMS): 

Handgepäck 

Aufgabegepäck 

Flughafen Berlin (BER):  

Tipps zu Ihrem Reisegepäck  

Flughafen Bremen (BRE):  

Gepäckinfo

Flughafen Dortmund (DTM):  

Handgepäck 

Aufgabegepäck 

Sperr- und Sondergepäck 

Flughafen Düsseldorf (DUS): 

Alles zum Thema Gepäck finden Sie hier

Flughafen Frankfurt (FRA): 

Fluggäste werden gebeten, nur ein Handgepäckstück mit sich zu führen und auch das Reisegepäck zu reduzieren. FRA empfiehlt die Nutzung der Gepäckaufgabeautomaten. 

Weitere Informationen: 

https://www.frankfurt-airport.com/de/reisevorbereitung/check-in-gepaeck-und-kontrollen.html

Flughafen Hannover (HAJ) 

Tipp: Nehmen Sie nur die nötigsten Dinge in Ihr Handgepäck. So verkürzen Sie die Zeit bei der Sicherheitskontrolle. Wertsachen und wichtige Medikamente sollten Sie immer im Handgepäck mitnehmen. 

https://www.hannover-airport.de/rund-ums-fliegen/gepaeck

Flughafen München (MUC) 

Tipps zum Reisegepäck 

  • Informieren Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft über die maximale Größe und das maximale Gewicht Ihres Gepäcks. 
  • Entfernen Sie alte Adressetiketten und Anhänger von Ihrem Gepäck 
  • Beschriften Sie Ihr Gepäck mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse 
  • Packen Sie so viel wie möglich in Ihr Gepäck 
  • In Ihr Handgepäck gehören nur Dinge, die Sie immer bei sich haben müssen. Dazu gehören auch Wertsachen und Medikamente. 
  • Halten Sie wichtige Dokumente und Papiere immer griffbereit 
  • Packen Sie nur erlaubte Gegenstände und Waren in Ihr Gepäck. So vermeiden Sie unangenehme Situationen bei der Sicherheitskontrolle. 
  • Informieren Sie sich über die Einfuhrbestimmungen des Landes, in das Sie reisen. 

https://www.munich-airport.de/gepaeck-aufgeben-89492

Flughafen Nürnberg (NUE) 

Gepäckbestimmungen am Flughafen Nürnberg 

https://www.airport-nuernberg.de/gepaeck

Durchschnittliche Bewertung:
0
5
0Bewertungen

Brauchen Sie Hilfe? Rufen Sie unser Supportteam an: +49 (0) 211 859 099 - 80

Copyright © 2022. drive&park Booking GmbH